history_07_headbanner_02
Home Reportage Seemann Sub neue Räume

 

UnterWasserWelt.de >>> weiter zum aktuellen Online - Magazin

 

Mail an die Redaktion

 

© UnterWasserWelt 1999 / 2007  all rights reserved

UWW 3.02

Nun ist es offiziell: Seemann Sub / OCEANIC ist in seine neuen sympathischen Geschäftsräume in Wendelstein bei Nürnberg eingezogen. Die neue Adresse galt schon ab Herbst 2001, doch am 16. und 17. März 2002 fand die stimmungsvolle Vorstellung der weitläufigen Räumlichkeiten für die große Anzahl von Geschäftspartnern und Freunde statt.

Zum Einzug ins neue Heim überreicht man traditionell Brot und Salz, doch damit brach die Redaktion UnterWasserWelt in diesem Fall. Um den manchmal doch auch harten Geschäftsalltag zu versüßen, entschied man sich, eine aus Pralinen, Marzipan und Schokolade handgefertigte Unterwasserwelt inklusiv Taucher Seemann Sub zu widmen, sehr zur Freude von Robert Stoß, der sich spontan als Liebhaber von Süßigkeiten outete.

Architektonisch gelungen, doch bautechnisch nicht einfach zu bewerkstelligen, so kann man die neuen Räumlichkeiten beschreiben. Glas und Holz, weite Flächen und naturnahe Materialien charakterisieren das Ambiente. Tageslicht durchflutet jedes Büro, „man kann die Sonne genießen und spürt, dass es Tag ist“, so Ella Stoß, die ihrem engagierten Team moderne und freundliche Arbeitsplätze bieten kann.

Großzügige Meetingräume stehen für Besprechungen oder Händlerseminare zur Verfügung. Die Bereiche Seemann Sub und OCEANIC sind aufgegliedert und präsentieren das aktuelle Angebot hautnah. Im eigenen Servicebereich wird auch die Automatenwartung durchgeführt, unterstützt von umfangreichen technischen Anlagen.

Ventile, Adapter, Zubehör, ein aufwändiger Produktbereich von Seemann Sub, der aber traditionell sehr gepflegt wird, wird in eigenen Räumen betreut. Das eigentliche Herzstück ist aber die weitläufige Lagerhalle. Hier wird deutlich, wie umfangreich die Produktpalette von Seemann Sub und OCEANIC ist. Hier darf nichts Staub ansetzen, alles was zu lange im Regal liegt, verursacht unnötige Kosten. Bereits seit zwei Jahren ist das gesamte Lager sowie die Abwicklung der Händlerbestellungen auf ein Computersystem abgestimmt, das nicht nur die einzelnen Aufträge verwaltet, sondern auch über den Verlauf der Auftragsabwicklung informiert sowie die Lieferfähigkeit der bestellten Artikel abklärt und eventuelle Lieferzeiten nennt. Mit diesem System hat man allgemein gute Erfahrungen gemacht, auch der Handel kommt damit gut zurecht.

Das Programm, das die Einweihung begleitete, war auch sehr interessant gestaltet. „Open House“, zwanglos aber informativ, für jede besondere Interessenslage war etwas vorbereitet. Ob ein fundierter Vortrag über Kompessortechnologie oder die Einführung in die im Vertrieb von Seemann Sub befindlichen UW – Kameras (Film oder digital), die Vorstellung des Tauchressorts Manta Diving von  Stefan Maier auf Maderia, Philosophie und Hintergrund zum Scuba Rangers Programm (Kindertauchen) von Robert Stoß oder die Möglichkeit Wolfgang Harms, Inhaber von Pioneer Research/Sealife am Sealife Infostand zu treffen, für all das war gesorgt.

Natürlich traf sich auch die Tauchsportpresse bei diesem Event, der zudem eine abendliche Party und ein Weißwurstfrühstück am Sonntag vorsah. Vom tauchen in Hamburg kam Chefredakteur Lutz Odewald in Begleitung von Anzeigenleiter Jens Linnewedel, auf dem Sprung zur ITB in Berlin, später kam auch noch Heinz Ritter (unterwasser) hinzu, genügend Anlass für interessante Gespräche untereinander gab es genug. Seemann Sub rief, und alle kamen...

Seemann Sub / OCEANIC
Johann-Höllfritsch-Str. 47
90530 Wendelstein
Telefon: 09129-90995-0
Fax: 09129-9099550
Web: www.seemannsub.de